Wirtschaftsbund Schönau - Harald Ebner bleibt Obmann

Beim Gemeindetag des Schönauer Wirtschaftsbundes wurde Tankstellenunternehmer Harald Ebner mit 100 % Zustimmung als Ortsgruppenobmann wiedergewählt. Bezirksobmann Christian Naderer, Vizebürgermeister Manfred Aumayer und Gemeindeparteiobmann Johann Wittinghofer an der Spitze der über 40 Gäste gratulierten Ebner und seinem Team zur eindrucksvollen Bestätigung der erfolgreichen Arbeit der vergangenen Jahre.

Glückwünsche für den wiedergewählten Obmann - v.l. Harald Ebner mit Bezirksobmann Christian Naderer

Das neue Vorstandsteam der Ortsgruppe Schönau

Als Ziele und Termine für die nächste Zeit nannte Ebner unter anderem:

- weiterer Ausbau der Glasfaser und Mobilfunkanbindungen
- Erweiterung Betriebsgebiet Sonnblick
- mehrere gemeinsame Betriebsbesichtigungen im Jahr 2019
- großes Wirtschaftsbundgrillfest am 22. Juni 2019 in Prandegg

Ein besonders herzlicher Dank galt Johannes Brandstetter, der sich nach fast zwei Jahrzehnten als Obmannstellvertreter nicht mehr der Wahl stellte.



© 2019 - OÖVP - ooevp.at