UNTERNEHMEN UND IHRE MITARBEITER STÄRKEN – REFORMPAKET JETZT!

Die Konjunktur wird schwächer, die internationalen Handelskonflikte werden hitziger und innerhalb der EU sorgen der Brexit und die Überschuldung mancher Mitgliedsstaaten für Unsicherheit. Diese Tatsachen drücken zunehmend auf die Stimmung der heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer.

Fast alle Indikatoren zeigen, dass weite Teile der Wirtschaft zwar nach wie vor positiv eingestellt, aber deutlich weniger optimistisch sind, als noch vor einem Jahr. Was es jetzt braucht, ist demokratisches Fair Play statt politischem Hick-Hack. Es braucht Verantwortung statt kurzfristiger, taktischer Profilierung. Und es braucht Besonnenheit anstatt teurer Wahlgeschenke, wie sie in der Vergangenheit beschlossen wurden. 

Mit dem Standort-Masterplan soll Oberösterreich bis 2022 in die TOP 10 vorstoßen. Damit dies gelingt, muss massiv in die Standortfaktoren der Zukunft investiert werden. Das heißt in Fachkräfte, Export, Innovation & Digitalisierung sowie Kooperation und vor allem Entlastung. Hier gehts zum Standortmasterplan...

Der REFORMPFAD darf nicht verlassen werden – dafür kämpfen wir weiter! Weniger Abgaben, weniger Steuern, weniger Bürokratie.

nach oben