Malermeister Johannes Gstöttner neuer Obmann des Timelkamer Wirtschaftsbundes

Mit 100 Prozent wurde kürzlich Malermeister Johannes Gstöttner zur neuen Spitze des Timelkamer Wirtschaftsbundes gewählt. Neben dem 27-jährigen Unternehmer ist der Vorstand mit Birgit Maier, Zäzzilia Gstöttner und Manfred Mayrhofer komplett.

Der scheidende Obmann Richard Leitner blickt auf sehr erfolgreiche Jahre als Oberhaupt des örtlichen Interessensvertreters zurück.

 Auch die Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Vöcklabruck, Nationalrätin Dr. Angelika Winzig, bedankte sich in Ihrer Rede sehr herzlich für das Engagement von Richard Leitner in den vergangenen Jahren,  wünschte dem neuen Team alles Gute und berichtete im Anschluss über aktuelle Themen aus der Parlament.

Die designierte Landesobfrau des Oberösterreichischen Wirtschaftsbundes, Landtagsabgeordnete Mag. Doris Hummer beehrte die Vollversammlung ebenso mit Ihrer Anwesenheit und nütze die Gelegenheit, in ihrem Statement einige wichtige Themen anzusprechen: „Der Zusammenhalt der regionalen Wirtschaft ist enorm wichtig. In OÖ sind über 90%  Familienunternehmen und 85 % aller Unternehmen sind Betriebe mit max. 5 Mitarbeitern. Die Politik muss die Rahmenbedingungen so gestalten, dass diese Unternehmen nachhaltig wirtschaften können.  Die vollste Unterstützung und Wertschätzung der Politik und der Gesellschaft haben dabei höchste Priorität.“, so Hummer.

Ansprechpartner


Angelika Winzig
WB-BO MEP Mag. Dr. Angelika Winzig
Bezirksobfrau
+43 (7674) 62441
Walter Schnauder
BGF Walter Schnauder
Bezirksgeschäftsführer

Termine

Keine Termine gefunden

nach oben