• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Corona-Masterplan der Sparte Industrie

      Der drei-Stufen- Corona-Masterplan der Sparte Industrie: Es geht nun vor allem darum kurzfristige Maßnahmen (bis Ende Juni) zu realisieren und auch mittelfristige Maßnahmen (bis Ende 2020) zu entwickeln und zu beschließen. Bis Herbst sollten dann langfristige Maßnahmen mit Wirksamkeit ab 2021 konzipiert werden. Zu den kurzfristigen Maßnahmen zählen die umgehende Durchführung von Genehmigungsverfahren, Investitionen der…

      Der drei-Stufen- Corona-Masterplan der Sparte Industrie: Es geht nun vor allem darum kurzfristige Maßnahmen (bis Ende Juni) zu realisieren und auch mittelfristige Maßnahmen (bis Ende 2020) zu entwickeln und zu beschließen. Bis Herbst sollten dann langfristige Maßnahmen mit Wirksamkeit ab 2021 konzipiert werden. Zu den kurzfristigen Maßnahmen zählen die umgehende Durchführung von Genehmigungsverfahren, Investitionen der öffentlichen Hand sollten in vollem Umfang durchgeführt werden, keine Belastungen aus dem Thema „Energie & Klima, Investitions- und Kaufanreize setzen und die Optimierung der bestehenden Unterstützungsinstrumente.

      Vorschläge der Industrie für mittelfristige Maßnahmen:

      • Steuerreform vorziehen
      • eine Offensive im Bereich Forschung & Entwicklung und Innovation
      • den Green Deal anpassen
      • Verfahrensvereinfachungen umsetzen
      • Kurzarbeit verlängern

      „Die nächsten Wochen und Monate müssen dafür genutzt werden, langfristige Konzepte für zentrale Handlungsfelder zu erarbeiten. Beispiele dafür sind aus Sicht der Sparte Industrie: Digitalisierungsstrategie für die Bildung, Leitbetriebe-/Headquarterstrategie oder eine Exportoffensive“, so Frommwald.

      Schließen