• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Eindrucksvolle Bestätigung für Wirtschaftsbund-Team Steinerkirchen/Fischlham

      Bei der Vollversammlung des WB Steinerkirchen-Fischlham am 30. September legte der Vorstand eine eindrucksvolle Bilanz. So war die hundertprozentige Wiederwahl keine Überraschung.

      Als Ort der Vollversammlung wählte der Vorstand das Unternehmen "Team Gruber GmbH" in Gundersdorf 17, Steinerkirchen. Firmenchef Johann Gruber informierte über seinen Betrieb, der 1925 gegründet wurde und  mittlerweile drei Produktsparten umfasst. Einerseits gibt es den wichtigen Bereich der Landmaschingen und andererseits jenen der Zwei-Räder. Seit 1998 ergänzen die MicroCars die Palette. Im letzteren Segment zählt "Team Gruber GmbH" zu den zweitstärksten Anbietern Österreichs.

      Aktive Wirtschaftstreibende
      Sowohl der Finanz- wie auch der Tätigkeitsbericht wiesen eine herzeigbare Bilanz auf. Zahlreiche Aktivitäten für die Mitglieder und Unternehmen wie auch soziales Engagement für die Bevölkerung prägten die Jahre von 2012 bis 2016. WB-Obfrau Alexandra Pumpfer war besonders erfreut, dass alle Vorstandsmitglieder sich wiederum der Wahl stellten. Drei neue Mitglieder – Hubert Rapperstorfer, Ferdinand Friedl und Michael Bayer – ergänzen das bisherige Team.

      Folgender Wahlvorschlag bekam 100 Prozent Zustimmung:
      Obfrau: Alexandra Pumpfer
      Stellvertr.: Josef Stadler
      Stellvertr.: Franz Ziegelbäck
      Finanz: Johann Gruber
      Stellvertr.: Wolfgang Wurm
      Schriftführer: Hubert Rapperstorfer
      Stellvertr.: Ferdinand Friedl
      Beirätin: Elfriede Silber
      Beirat: Johann Pierecker
      Beirat: Johann Leithenmair
      Beirat: Manfred Dickinger
      Beirat: Ing. Michael Bayer

      Ehrungen
      Langjährige Treue wird auch beim Wirtschaftsbund belohnt. Geehrt wurden:
      Stefan Neuböck (Baumeister) – 25 Jahre
      Franz Wolf (Transportunternehmer) – 40 Jahre
      Dr. Herbert Humer (Tierarzt) – 40 Jahre
      Josef Moser (Tischlermeister) – 50 Jahre

      Bezirksobmann KommR Franz Ziegelbäck hatte an diesem Abend ein "Heimspiel". Er referierte kurz über wichtige Zahlen und Fakten aus dem Bezirk. Unbestritten zählt Wels-Land zu einem der stärksten Wirtschaftsgebiete in Oberösterreich. Den vielen Unternehmensgründungen auf der Haben-Seite stehen auf der Soll-Seite leider oft fehlende Fachkräfte gegenüber. Unter anderem sollen regionale Lehrlingsmessen in Marchtrenk und Lambach, die heuer erstmals stattfinden, dem entgegenwirken. Ein Ziel ist auch, die Nahversorgerstruktur im Bezirk aufrecht zu erhalten bzw. zu stärken. Vergleichbar mit der "GUUTE-Card" im Bezirk Urfahr-Umgebung soll eine Karte für Wels-Land entwickelt werden.

      Ähnliches präsentierte auch WB-Obfrau Alexandra Pumpfer mit dem sogenannten "Einkaufs-Zehner" für Steinerkirchen-Fischlham.

      Die Vollversammlung klang gemütlich mit einem Imbiss und einer Weinverkostung durch den örtlichen Nahversorger Johann Leithenmair aus.

      Schließen