• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Einlagensicherung auch für Klein- und Mittelbetriebe

      Jetzt gilt die Einlagensicherung nicht nur für private Einlagen sondern auch für Klein- und Mittelbetriebe. Das hat heute der Nationalrat beschlossen, freut sich Wirtschaftsbunddirektor Gottfried Kneifel. Die 100-prozentige Einlagensicherung bringt einen wichtigen Schutz für unsere kleinen und mittlere Unternehmen. Es ist nur gerecht, wenn die Bankguthaben der kleinen und mittelständischen Betriebe ebenso durch den Staat abgesichert werden, wie es bei privaten Einlagen bereits geschehen ist!

      Im Detail: Die Einlagensicherung wird von derzeit 20.000 € auf 50.000 € angehoben. Dies gilt für alle Unternehmen bis zu einem Jahresumsatz von 9,6 Mio. €! Wie schon bisher besteht ein 10-prozentiger Selbstbehalt.

      "Die rasche Umsetzung dieser Wirtschaftsbundforderung zeigt, dass wir in Wien gehört werden und wichtige Forderungen für unsere Betriebe auch verwirklichen können", sagte Kneifel.

      Schließen