• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Eisaktion des Wirtschaftsbundes Perg

      WiR schaffen Aufmerksamkeit für unsere regionalen UnternehmerInnen und ihre MitarbeiterInnen.

      Der Ausnahmezustand in den letzten Wochen und Monaten hat die Wirtschaft und unseren Bezirk schwer getroffen. Deshalb nutzt der Wirtschaftsbund die Gelegenheit und überraschte Betriebe in Grein und Saxen mit einem Eis von der Café-Konditorei Schörgi als DANK für ihren Einsatz und für die gute Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit.

      Die Wirtschaftsbund-Offensive dient zur Stärkung der regionalen Wirtschaft.

      „Wir wollen Aufmerksamkeit für die Nahversorger schaffen, die ein unverzichtbarer Teil des ländlichen Lebensraums sind. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Unternehmen leisten gemeinsam mit ihren Chefinnen und Chefs tagtäglich einen wertvollen Beitrag zum Erfolg und zur Lebensqualität unseres Landes“, hält WB-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer fest. „Das Erfolgsgeheimnis eines Betriebes ist, wenn alle im Unternehmen an einem Strang ziehen – vor allem in so schwierigen Zeiten wie diesen. Um ein Bewusstsein für diese Leistungen zu schaffen, besucht der Wirtschaftsbund Betriebe in OÖ und spendiert als Zeichen der Wertschätzung der gesamten Belegschaft ein erfrischendes Eis“, so WB-Landesgeschäftsführer Wolfgang Greil.

      „Bei uns im Bezirk wird echte Zusammenarbeit gelebt, das bekomme ich täglich mit, wenn ich in den heimischen Betrieben unterwegs bin. Mit unserer Eisaktion wollen wir uns für das Miteinander bedanken, ganz unter dem Motto www.WiRunternehmen.jetzt“, fasst WB-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer zusammen.

      Die Eisaktion brachte eine erfrischende Extrapause und sorgte für gute Laune. Wertschätzung passiert jeden Tag im Kleinen. Der Wirtschaftsbund OÖ setzt sich dafür ein, dass das Miteinander in Oberösterreichs Wirtschaft weiterhin gelebt wird, denn nur dann können sich die Betriebe gut entwickeln und auch weitere Arbeitsplätze schaffen.

      Schließen