• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Entlastung und Fachkräftesicherung haben Priorität bei heimischen Unternehmen

      Steyr-Land ist Heimat für internationale Großbetriebe und Nährboden für innovative Gründer gleichermaßen. Den soliden Sockel bilden klein- und mittelständische Unternehmen. Davon überzeugte sich Judith Ringer bei Betriebsbesuchen vor Ort.

      Steyr-Land ist Heimat für internationale Großbetriebe und Nährboden für innovative Gründer gleichermaßen. Den soliden Sockel bilden klein- und mittelständische Unternehmen. Davon überzeugte sich Judith Ringer bei Betriebsbesuchen vor Ort. Die Gespräche zeigten, ganz oben auf der Prioritätenliste der Unternehmen stehen nach wie vor Entlastung und Planungssicherheit. Unternehmen brauchen Freiheit und Planbarkeit, um sich wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren zu können. In Zeiten wie diesen ist es wichtig, gezielt in neue Bereiche zu gehen und Innovationen voranzutreiben und die Nachhaltigkeit zu stärken. Es ist daher ein Gebot der Stunde, den Reform- und Entlastungskurs weiter fortzusetzen.

      Alle besuchten Betriebe sind lokal sehr stark verankert und tragen zum Teil seit Jahrzehnten und darüber hinaus über ihr Angebot von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zur regionalen Entwicklung und zu regionalem Wohlstand bei. Durch ihre Steuerleistung sorgen sie dafür, dass die Finanzierung und Nutzung von sozialen, schulischen, kulturellen oder sportlichen Einrichtungen möglich ist und damit einhergehend die Lebensqualität der Bevölkerung in Steyr angehoben wird.

      Schließen