• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur für den Bezirk Braunau

      Klaus Mühlbacher, Martin Feichtinger, Klemens Steidl setzen sich für Glasfaserausbau in ihrer Heimatgemeinde Aspach und im Bezirk Braunau ein

      „Neben einem Straßennetz, das der Wirtschaft im Bezirk Braunau entspricht, benötigen wir zudem dringend den Glasfaserausbau. Da reicht es aber nicht, dass wir nur eine Deckung von 50% erreichen, sondern das Ziel muss der flächendeckende Ausbau sein“, so Klemens Steidl, Obmann der Wirtschaftskammer Braunau. „Mich freut es sehr, dass es in den Gemeinden und im Bezirk tüchtige Menschen gibt, die das Thema bereits früh erkannt haben und sich auch dafür einsetzen.“

       „Oft hat man den Eindruck, dass es für private Anbieter nur interessant ist, dort Glasfaserleitungen zu realisieren, wo auch hohe Förderquoten lukriert werden können. Wir wollen aber, dass schnelles Glasfaserinternet flächendeckend für alle Haushalte im Bezirk zur Verfügung steht!“, so OÖVP Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher.

      „Es muss uns gelingen, dass Internet genauso wie Strom, Wasser und Telefon für jeden zu einem vernünftigen Preis zugänglich gemacht wird. Hier sind wir mit allen politischen Vertretern aus Wirtschaft und Gemeinden gefordert. Neben dem Glasfaserausbau werden auch neue Technologien wie der G5 Ausbau und auch Internet über Satellit eine Rolle spielen. Diese Technologien sind gerade für Randgebiete wichtig. Trotzdem soll unser Ziel sein, den Bezirk flächendeckend mit Glasfaserinternet zu erschließen“, ergänzt Klemens Steidl.

      Schließen