• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      G’sund im Unternehmen

      Oberösterreichischer Gesundheitspreis 2014: vier Kategorien, vier Sieger. Hauptgewinn: gesunde Mitarbeiter.

      Seit 2008 wird der Oberösterreichische Gesundheitspreis verliehen. Initiiert haben Wirtschaftskammer-Präsident und Wirtschaftsbund-Obmann-Stv. Rudolf Trauner, VKB-Generaldirektor Albert Wagner und Ernst Bamberger, Landesdirektor der Uniqa Insurance Group, den Preis. Jene Unternehmen, deren Engagement auf gesunde Arbeitsbedingungen und Mitarbeiter-Fitness abzielt, werden nicht nur mit der Motivation und der Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter belohnt.

      Gesundheit zahlt sich aus

      Unternehmen, die konsequent und kreativ für die betriebliche Gesundheit arbeiten, werden im Rahmen der Oberösterreichischen Gesundheitsgala mit dem Gesundheitspreis in vier Kategorien ausgezeichnet und als nachahmenswerte Beispiele vor den Vorhang geholt. "Gesunde Unternehmen haben mehr Erfolg" ist das Motto des Oberösterreichischen Gesundheitspreises.

      Die Preisträger 2014: 

      • bis 20 Mitarbeiter: groiss Wohnkultur e.U. Nominiert: Malerei Schaumaier e.U., Sparkasse Kopfing
      • 21 bis 50 Mitarbeiter: Avocodo GmbH Nominiert: SYSco GmbH
      • 51 bis 100 Mitarbeiter: COUNT IT GmbH & Co KG Nominiert: Stadtgemeinde Perg
      • Mehr als 100 Mitarbeiter: BRP-Powertrain GmbH & Co KG Nominiert: hali büromöbel GmbH, GE Healthcare Austria GmbH & Co OG
      Schließen