• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Heimische Betriebe messen sich täglich mit den Besten

      OÖ. Wirtschaftsbund unterstützt LR Hummer bei PISA-Diskussion

      In der Wirtschaft heißen sie „Benchmarks“ und sorgen für einen Vergleich der Unternehmen, damit man auf die Gegebenheiten am Markt und im Wettbewerb rechtzeitig und richtig reagieren kann. Dasselbe sollte auch für die Schuleinrichtungen in unserem Land gelten, damit die jungen Menschen die beste Ausbildung für künftige Herausforderungen im Arbeitsleben erhalten können.

      „Die jüngsten ablehnenden Äußerungen von Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek zum Angebot von Oberösterreichs Bildungslandesrätin Doris Hummer, beim Thema PISA-Test als Bundesland behilflich zu sein, beweisen das Desinteresse der SP-Regierungspolitikerin am internationalen Bildungsvergleich und beschädigen damit den Wirtschaftsstandort Österreich nachhaltig“, unterstützt Oberösterreichs WB-Landesobmann Präsident Christoph Leitl den Vorstoß von Hummer in der aktuellen PISA-Diskussion.

      Schließen