• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Höchste Auszeichnung des Wirtschaftsbundes an Landtagspräsidentin Angela Orthner

      Mit der "Großen Julius Raab Medaille", der höchsten und äußerst selten verliehenen Auszeichnung des Wirtschaftsbundes, stellte sich Freitag Abend Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl bei Angela Orthner, Erste Präsidentin des OÖ. Landtages, im Linzer Restaurant Höfinger am Hauptplatz ein.

      Leitl würdigte in seiner Laudatio den beharrlichen, jahrzehntelangen Einsatz der gelernten Drogistin für berufstätige Mütter und Frauen. Ihr Engagement in der oö. Frauenbewegung brachte die zweifache Mutter 1986 als Abgeordnete in den OÖ. Landtag, 1991 wurde Angela Orthner einstimmig zur Ersten Präsidentin des OÖ. Landtages gewählt und in dieser Funktion 1997 sowie 2003 bestätigt. Die Linzerin – sie konnte am vergangenen Donnerstag ihren runden "60-er" feiern – ist überdies ehrenamtlich in der Multiple Sklerose Gellschaft, in der Allianz der Frauen gegen Atomgefahren sowie als Präsidentin des oö. Volksbildungswerkes tätig.

      Schließen