• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      MEP Rübig zu Besuch bei Export-Kaiser Hochreiter

      Unter dem Titel „Lernen von den Besten“ lud der Management Club Mühlviertel gemeinsam mit ÖVP-UU, WB-UU, Institut Wirtschaftsstandort OÖ und Akademikerbund zu einem Stammtisch in die Firma Hochreiter Fleischwaren nach Bad Leonfelden.

      MC-Mühlviertel-Vorsitzender Markus Raml konnte gemeinsam mit MCOÖ-Geschäftsführer Wolfgang Greil als besonderen Gast den Welser Europaparlamentarier Paul Rübig begrüßen, der in einem Impulsreferat die Bedeutung der Europäischen Union für den Standort Oberösterreich verdeutlichte. „Nur wer wirklich wählen geht, stärkt auch die Demokratie in Europa“, machte Rübig Werbung für die Europawahl am 25. Mai. Unter den Gästen: LAbg. Eva Gattringer, Bad Leonfeldens Bürgermeister Alfred Hartl und WB-Bezirksobmann Reinhard Stadler.

      Was vor 55 Jahren als kleiner Familienbetrieb im Mühlviertel begann, entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten zum weltweit exportierenden Unternehmen für Lebensmittelproduzenten mit Sitz in Bad Leonfelden: Heute werden hier und im benachbarten Reichenthal auf 45.000 m2 Produktionsfläche täglich 200 Tonnen Fleisch verarbeitet. „Wir beschäftigen an unseren Standorten 310 top-qualifizierte Mitarbeiter, die unseren Erfolg erst möglich machen“, nennen die beiden Firmenchefs Wolfgang und Gottfried Hochreiter hochwertige Produkte, Vertrauenswürdigkeit, Handschlagqualität und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis die Geheimnisse zum Erfolg. „Unser Exportanteil beträgt 88 Prozent und wir sind der einzige österreichische Betrieb mit Zulassungen für die USA, Kanada, Russland und Japan.“

      Schließen