• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Präsident Leitl: „Wir haben ein schwieriges Jahr gemeistert!“

      „Danke an alle heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer – sie haben ein schwieriges Jahr hervorragend gemeistert und erfolgreich dagegengehalten“, erklärte Landesobmann Christoph Leitl beim traditionellen Neujahrsempfang des OÖ. Wirtschaftsbundes in den Linzer Redoutensä-len. „Wir haben vieles erreicht, es bleibt aber noch einiges zu tun. Gemeinsam werden wir es schaffen, Oberösterreich als Bundesland Nummer eins zu bestätigen. Der Wirtschaftsbund hat große Kraft, das bedeutet aber auch große Verantwortung, die wir gerne übernehmen. Und mit unserem Spitzenkandidaten Rudolf Trauner werden wir auch die bevorstehenden Wirtschafts-kammerwahlen gut bestehen.“ Entlasten, vereinfachen und ankurbeln laute daher die Devise für das bevorstehende Jahr 2010.

      Vor dem Empfang fand in der Minoritenkirche eine Messe im Gedenken an den Gründer des Wirtschaftsbundes und späteren „Freiheitskanzler“ Julius Raab statt. Zelebriert wurde die Messe vom Innsbrucker Diözesanbischof Manfred Scheuer, der seine familiären Wurzeln im oberösterreichischen Haibach ob der Donau hat und in jungen Jahren als Ferialpraktikant in den Eferdinger Leitl-Werken sein Taschengeld aufbesserte. Bert Brandstetter dirigierte den Kirchenchor aus Neumarkt/Mühlkreis und das Kammerorchester Budweis.

      Unter den mehr als 1.000 Wirtschaftsbund-Gästen netzwerkten in den Redoutensälen gemeinsam mit den Wirtschaftsbund-Gastgebern Christoph Leitl, Rudolf Trauner und Gottfried Kneifel auch Landeshauptmann Josef Pühringer, LH aD Josef Ratzenböck, Minister Reinhold Mitterlehner, die Landesräte Viktor Sigl, Doris Hummer und Franz Hiesl sowie die Landtagsabgeordneten Alfred Frauscher, Gabriele Lackner-Strauss und Michael Strugl.

       

      Alle Fotos vom Neujahrsempfang des OÖ. Wirtschaftsbundes gibt’s im Internet unter www.cityfoto.at …

      Schließen