• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Reformen, Arbeitsplätze, Wachstum

      Rückblick und Ausblick

      2013

      haben Österreichs Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele Erfolge erzielen können. Kreativität und Innovation, Qualifikation und Motivation waren die Grundlage dafür. Eine starke Wirtschaft ist die Basis für Arbeit und Wohlstand. Oberösterreichs Unternehmen, ob klein oder groß, funktionieren hervorragend: Unser Bundesland ist Wachstumssieger mit Beschäftigungs- und Exportrekord, wir haben die wenigsten Arbeitslosen – auch bei den Jugendlichen – und in Oberösterreich werden die meisten Lehrlinge ausgebildet. Wenn wir – wie in der Vergangenheit – auch künftig vorne dabei sein wollen, müssen wir uns an den Besten orientieren, rechtzeitig gegensteuern und notwendige Reformen umsetzen!

      2014

      bringt neue Herausforderungen. Wir müssen viel verändern, damit Österreich nicht nur im wirtschaftlichen Bereich großartig ist, sondern auch im öffentlichen Bereich wieder spitze wird. Die Sozialpartner haben dazu „Bildungsfundamente“ für die Zukunft geliefert. Diese gilt es nun auf politischer Ebene rasch durchzusetzen! Neue Belastungen der Betriebe sind schädlich und kosten Substanz und Arbeitsplätze. Die erforderlichen Mittel für Zukunftsinvestitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung müssen daher nicht aus höheren Steuern, sondern aus weniger Bürokratie kommen. Wir brauchen den Mut, diese Dinge umzusetzen, damit nicht nur Österreichs Betriebe, sondern alle Menschen in unserem Land eine gute Zukunftsperspektive haben!

      Schließen