• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Sommerfest des Wirtschaftsbundes in Linzer Altstadt: Präsident und Minister feierten mit 500 Gästen im Mozarthaus

      Mehr als 500 Gäste folgten dem Ruf von Wirtschaftsbund-Landesobmann Präsident Christoph Leitl und kamen zum schon traditionellen WB-Sommerfest in den Innenhof des Mozarthauses der Wirtschaft. Und so feierte die große WB-Familie in der Linzer Altstadt bei Würstel und Bier sowie einem von Leitl persönlich getauften Dockner-Wein namens „In Hoc Vino Austria“ („In diesem Wein ist Österreich“) bis spät in die Nacht hinein.

      Unter den zahlreichen Festbesuchern konnten Leitl, seine Obmann-Stellvertreter WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner, Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl und ab sofort auch Jugendlandesrätin Doris Hummer sowie WB-Direktor BR Gottfried Kneifel viele Persönlichkeiten begrüßen: Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, EU-Parlamentarier Paul Rübig, WB-Generalsekretär Peter Haubner und WKO-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser waren ebenso dabei wie die Neo-Bundesrätin Angelika Winzig oder die Landtagsabgeordneten Gabriele Lackner-Strauss und Alfred Frauscher sowie die beiden Vizepräsidenten FidW-Landesvorsitzende Ulrike Rabmer-Koller und Clemens Malina-Altzinger von der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Zur Musik der legendären „Flamingos“ feierten und tanzten neben der Wirtschaftsprominenz und den Fachgruppen-Vertretern aus der Kammer auch viele Wirtschaftsbund-Mitglieder mit ihren Familien.

      Schließen