• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Team Trauner auf Bezirkstour in Freistadt

      WK-Präsident Dr. Rudolf Trauner war am 12. Jänner gemeinsam mit WB-Bezirksobfrau LAbg Gabriele Lackner-Strauss, WB-Direktor Wolfgang Greil und WB-Bezirksgeschäftsführer Gerhard Mark auf Tour im Bezirk Freistadt, um sich vor Ort bei Betriebsbesuchen ein Bild von der Wirtschaft im Bezirk zu machen.

      Zu Beginn stand ein Besuch bei der Fa. Singer-Bau in Pregarten am Programm.
      KommR Ing. Wolfgang Gutenthaler und Baumeister Ing. Ulrich Gutenthaler präsentierten ihre Firma, informierten über aktuelle Projekte und führten das Team Trauner anschließend noch zur Fa. Viking, welche in Büroräumlichkeiten der Fa. Singer-Bau eingemietet ist.
      Singer-Bau bietet Leistungen in den Bereichen Schnellbau, Einfamilienhausbau, Passivhausbau,
      Objektbau, Sanierung, Landwirtschaftsbau und Baustoffhandel an.

      Der nächste Programmpunkt führte nach Tragwein zu  HIKI-Versand.
      Fa. Hiki betreibt einen Versandhandel mit allen Artikeln, die zum Angeln benötigt werden und ist einer der führenden Komplettanbieter für Angelbedarf im deutschsprachigen Raum.
      Günter Hiesberger und die Geschäftsführer Heike Schatz und Ulf Seemann führten durch den Betrieb und bei einem Lokalaugenschein im Lager konnte sich das Team Trauner ein beeindruckendes Bild von der Angebotsvielfalt von HIKI-Versand machen.
      Mit mehr als 18 Jahren Erfahrung und fast 40 Mitarbeitern die auf mehr als 3.500m² für die Kunden arbeiten, steht HiKi als Komplettanbieter im Angelbereich für persönliche Beratung, kompetenten Service sowie faire Preise und hohe Qualität.

      Den Abschluss bildete ein Besuch beim Hammerwerk Felix Buchsbaum in Tragwein.

      Die seit 1595 bestehende Mühlviertler Schmiede  fertigt nach den Wünschen der Kunden an:
      Treppen, Geländer, Möbel (Indoor/Outdoor), Dekoration, Objekte,  Instandsetzungen

      Verarbeitete Materialien sind  Stahl, Alu, Niro, Messing

      Seit Menschengedenken wird in der Brantner Schmiede in Mistelberg bei Tragwein Metall bearbeitet. Im Anfang als Hausschmiede für den Hof eingerichtet, hat die Werkstätte – einem Zaungast gleich – die Jahrhunderte überdauert.
      In diese mehr als 4 Jahrhunderte zeichnende Linie an Meistern, reiht sich nun Felix Buchsbaum, gleichsam als gegenwärtiger Träger des über Generationen gesammelten Wissens, um die Kunst aus rohem Metall Nützliches und Schönes zu erschaffen

       

       

      Schließen