• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Was in die Cloud gehört und was Social Media (nicht) kann

      2. Innovation Day des OÖ. Wirtschaftsbundes: Cloud Computing & Social Media

      Der OÖ. Wirtschaftsbund lud zum zweiten „Innovation Day“  ins Power Center der Energie AG Oberösterreich. Diesmal ging es um die Themen „Cloud Computing“ und „Social Media“. Robert Kolmhofer beschäftigte sich mit der Sicherheit von Daten in der „Cloud“ aus technischer Sicht, Peter Burgstaller, beide sind Professoren an der FH Hagenberg, erklärte die rechtlichen Aspekte zum „Cloud Computing“, die vor allem mit dem Thema Datenschutz zusammen hängen.

      Paul Lanzerstorfer von Pulpmedia zeigte anschaulich anhand einiger Praxis-Beispiele was Social Media ist und kann… und was es nicht kann. Seiner Meinung nach ist der Hype vorbei, aber Social Media kann ein sinnvoll eingesetztes Tool im Marketing-Mix sein. Viele Dienste und Anwendungen, die im Web und jetzt verstärkt in der Cloud angeboten und auch schon eifrig verwendet werden, bewegen sich eigentlich rechtlich auf sehr dünnem Eis. „Hier hat der Gesetzgeber noch einiges zu tun“, sind sich alle drei Vortragenden einig. „Cloud Computing kann auch im Public-Bereich vernünftig eingesetzt werden. Der Anbieter soll aber möglichst aus dem EU-Bereich gewählt werden, bzw. ist zu beachten, welche Daten ich in der Cloud speichern möchte.“

      In der abschließenden Publikumsdiskussion zeigte sich, dass vor allem bei der technischen und rechtlichen Sicherheit bezüglich des Cloud Computings noch vieles unklar ist. Kontrovers diskutiert wurde auch, inwieweit Unternehmen auf Facebook präsent sein müssen und welche sonstigen Social-Media-Tools sinnvoll sein können. „Gerade beim Thema Cloud und Social Media zeigt sich einmal mehr, dass die heimischen Unternehmen verlässliche Lösungen anbieten und kompetente Partner sind“, betonte WB-Direktor „Es freut mich, dass wir für diesen Innovation Day wieder so interessante Vortragende gewinnen konnten, die in der Diskussionsrunde und bei den Fragen der Teilnehmer viel Information und praktische Tipps vermittelt haben.“

      Nächster „Innovation Day“:

      Breitband-Internet & Media Technologien; Montag, 9. Februar 2015, Beginn 18:00 Uhr

      Die Veranstaltung findet ebenfalls im Power Center der Energie AG Oberösterreich statt.

      Schließen