• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      WB-Senioren erkunden Ausstellung „Donau. Fluch und Segen“

      Aufgrund der großen Nachfrage bei der ersten Fahrt mit rund 500 WB-Senioren im Mai d. J. fand dieser Tage eine zweite Auflage statt. Rund einhundert WB-Senioren insbesondere aus den Bezirken Vöcklabruck, angeführt vom neuen WB-Senioren-Bezirkssprecher Dir. Franz Breiteneder und Wels-Land, an der Spitze mit Bgm. und WB-BO a. D. KommR Walter Schindlauer, folgten der Einladung des OÖ. Wirtschaftsbundes auf das Ausflugsschiff „Donaunixe“ der Donauschifffahrt Ardagger, um die länderübergreifende Ausstellung „Donau. Fluch und Segen“ im Ennshafen zu besichtigen.

      WKOÖ-Präs. Trauner, Ennshafen-Aufsichtsratsvorsitzender WB-Direktor BR Gottfried Kneifel und WB-Seniorensprecher Franz Winkler begleiteten den schon traditionellen Jahresausflug. Winkler betonte in seiner Begrüßung, dass „wir Senioren zwar nicht mehr operativ tätig sind, aber als „Alte Reserve“ jederzeit noch beratend und unterstützend helfen können.“

       

      Auch Trauner und Kneifel bedankten sich bei den Senioren für ihre vielfach langjährigen Funktionen im WB und in der WK und unterstrichen die Aussage Winklers, dass „die Senioren wichtige Säulen sind, die ihre Erfahrungen an ihre Betriebsnachfolger weitergeben“.

       

      Nach der Besichtigung der Ausstellung im Ennshafengebäude sowie auf den Ausstellungsschiffen ging es noch zu einer Hafenrundfahrt sowie anschließenden Reise entlang der Donau Richtung Grein/Wallsee. Viel alte Bekanntschaften und Freundschaften konnten dabei wiederbelebt werden.

       

      Die Ausstellung „Donau. Fluch und Segen“ ist noch bis 7.November 2010 von 10 bis 18 Uhr täglich geöffnet. Nähere Infos unter 07223/82777 oder www.donau-ausstellung.at

       

       

      Schließen