• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaft in Pettenbach

      Noch in seiner Funktion als Landesgeschäftsführer der OÖVP stattete der angehende Wirtschaftslandesrat Michael Strugl der Vollversammlung des Wirt-schaftsbundes Pettenbach einen Besuch ab. Im Rahmen der Veranstaltung wurden WB-Obmann Ing. Josef Aitzetmüller und sein Vorstandsteam einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die Almtalgemeinde ist eine der wirtschaftlich stärksten Gemeinden des Bezirkes, was auch Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller und Bürgermeister Leo Bimminger in ihren Ausführungen bestätigten und anhand von Zahlen und Projekten darstellten.

      Der Wirtschaftsbund Pettenbach versteht sich als die Interessensvertretung der Unternehmer und wirtschaftlich denkenden Menschen in der Gemeinde. Neben den gesellschaftlichen Events steht vor allem der Einsatz in der Gemeindearbeit im Vordergrund. „Wirtschaft und Gemeinde sind in Pettenbach eng miteinander verknüpft. Wir werden uns auch weiterhin in allen relevanten Themenbereichen im Sinne der Wirtschaft einbringen“, so Obmann Josef Aitzetmüller. Gemeinsam hat man sich zum Ziel gesetzt, intensiv an den anstehenden Herausforderungen, wie der Erweiterung der Betriebsbaugebiete, einem Beschilderungs- und Verkehrsleitsystem oder auch der Standort-Frage des neuen Lagerhauses, zu arbeiten.

      VP-Landesgeschäftsführer Michael Strugl, der am 18. April das Amt des Wirtschafts-landesrates von Viktor Sigl übernehmen wird, erläuterte den anwesende Wirtschaftsbund-Mitgliedern die Herausforderungen im Super-Wahljahr 2013 und die große Bedeutung einer starken ÖVP für den Wirtschaftsstandort Österreich. Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller bedankte sich im Rahmen der Vollversammlung für den Einsatz und die gute Gemeinschaft der Pettenbacher Wirtschaft: „Der Unternehmergeist in Pettenbach stimmt!“

      Schließen