• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftsbund Bezirkstag Gmunden-KommR Gottfried Schrabacher eindrucksvoll bestätigt

      Schrabacher wurde einstimmig als Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Gmunden bestätigt. Mehr als 200 Gäste sind dem Ruf des Gmundner Wirtschaftsbundes kürzlich in der Fa. Asmag in Scharnstein gefolgt.

      Bürgermeister Rudolf Raffelsberger, als Hausherr, begrüßte zahlreiche Ehrengäste, angeführt von WKO-Präsident Dr. Christoph Leitl. Neben WB-Direktor BR-Präsident Gottfried Kneifel, LAbg. Bgm. Hannes Peinsteiner, NR a.D. Matthias Ellmauer, BR Sepp Steinkogler, den Wissenschafter des Jahres Prof. Dr. Kurt Kotroschal, den ehemaligen Präsidenten der Industriellenvereinigung DI Peter Mitterbauer, WB-Dir.Stv. Wolfgang Greil waren zahlreiche Wirtschaftstreibende aus den 20 Gemeinden des Bezirkes der Einladung von Gottfried Schrabacher zum Bezirkstag gefolgt.

       

       

      Beim nur alle vier Jahre stattfindenden Bezirkstag wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. KommR Gottfried Schrabacher wurde mit 100% eindrucksvoll als Bezirksobmann bestätigt. "Als vorranige Ziele für meine Tätigkeit im Bezirk Gmunden sehe ich neben der Interessenvertretung der Unternehmerinnen und Unternehmer auch eine starke Vernetzung der Ortsgruppen", so Schrabacher.

       

      Während der letzten vier Jahre konnte Schrabacher eine eindrucksvolle Arbeitsbilanz vorlegen. Während viele Organisationen über Mitgliederschwund klagen, ist es dem Wirtschaftsbund gelungen, den Mitgliederstand zu erhöhen. Der Wirtschaftsbund Gmunden vertritt die Interessen von über 1.000 Mitgliedern. Neben zahlreicher Aktionen und Initiativen für die Wirtschaft kam natürlich das gesellschaftliche Miteinander nicht zu kurz.

       

      Höhepunkt des Abends war das Referat von WKO-Präsident Dr. Christoph Leitl "Wirtschaftsbund-Motor der Erneuerung". "Um den wirtschaftlichen Erfolg Österreichs auch in Zukunft abzusichern, benötigen wir eine Generationen-Partnerschaft. Es freut mich zu sehen, dass sich im Bezirk Gmunden viele dynamische Unternehmerinnen und Unternehmer am Wirtschaftsbund beteiligen. Wir müssen und wollen auch in Zukunft ein starker Begleiter sein – gerade in wirtschaftlich herausfordernder Zeit", so Präsident Dr. Christoph Leitl.

      Schließen