• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Linz-Mitte wählte neuen Vorstand: 100 Prozent der Stimmen für Obmann Erik Paul Papinski

      Bei der Jahreshauptversammlung der WB-Ortsgruppe Linz-Mitte – mit rund 900 Mitgliedern übrigens die größte WB-Ortsgruppe Österreichs – wurde dieser Tage Erik Paul Papinski, Eigentümer der Linzer Firma „car care“ sowie Landesinnungsmeister und Bundesinnungsmeister-Stv. der Karosseriebautechniker mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Wirtschaftsbund-Obmann gewählt.

      „Mein vorrangiges Ziel ist es, mich für die wirtschaftlichen Interessen der Linzer UnternehmerInnen einzusetzen und die dafür nötigen politischen Diskussionen zu führen sowie Veranstaltungen zum Meinungsaustausch zwischen Wirtschaft und politischen und kulturellen Entscheidungsträgern zu organisieren – auch der gesellige Teil soll dabei nicht zu kurz kommen“, sagte Papinski nach der Wahl. „Bis 2012 möchte ich zudem die Mitgliederzahl in unserer Ortsgruppe auf mehr als 1.000 steigern und damit das Netzwerk entsprechend verstärken.“

      Das einstimmig gewählte Wirtschaftsbund-Team Linz-Mitte wird vervollständigt durch UBIT-FG-Obmann und Programmierfabrik-GF Wilfried Seyruck, VKB-Direktor Martin Moser, Maylan-GF Doris Lang, AXXXA-Schmuckatelier-GF Oliver Pühringer, Kosema-GF Gabriele Maiss, Klaus Kovsca und Philipp Kaufmann. Unter den Delegierten waren auch WB-Bezirksobfrau Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider, RLBOÖ-Vorstandsdirektorin Michaela Keplinger-Mitterlehner, WKOÖ-Tourismus-Spartenobmann Robert Seeber, WK-Linz-Bezirks-stellenobmann Klaus Schobesberger, Gemeinderat Martin Sonntag,?Katsdorfs Vizebürgermeister WB-Direktor-Stv. Wolfgang Greil sowie Erhard Prugger, Bernhard Atzmüller, Siegfried Ehrenmüller und Thomas Denk von der Wirtschaftskammer OÖ.

      Schließen