• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftsbund St.Oswald – Baumeister Andreas Stumbauer neuer Obmann

      Bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsbundortsgruppe St.Oswald am 06. Februar 2015 wurde der 41 jährige Baumeister Andreas Stumbauer zum neuen Ortsgruppenobmann gewählt. Stumbauer folgte damit Fritz Pointner nach, der nach mehr als 8 Jahren an der Spitze des Wirtschaftsbundes seine Funktion zurückgelegt hat. Bezirksobfrau LAbg Gabriele Lackner-Strauss, Bezirksgeschäftsführer Gerhard Mark, Gemeindeparteiobmann Walter Peherstorfer und Bürgermeisterkandidat Walter Kreisel gratulierten dem neuen Obmann an der Spitze der zahlreichen Gäste. Besonders freute sich das Team des Wirtschaftsbundes auch Altbürgermeister Konsulent Siegbert Eder und die Obmänner des Bauernbundes – Stefan Etzelstorfer - und des ÖAAB – Werner Herzog - begrüßen zu dürfen.

      Fritz Pointner  zieht Bilanz

      In einem Rückblick auf die vergangenen Jahre präsentierte  Fritz Pointner die gemeinsame und so erfolgreiche Arbeit für die Wirtschaft in St.Oswald.

      Unter anderem berichtete Pointner über:

      – die Gewerbeausstellung mit 29 teilnehmenden Betrieben und einer großen Traktorauffahrt
      – die „Seilziehmeisterschaften“
      – die „Erlebnis-Roas“
      – den Wirtschaftsempfang für die Unternehmer
      – viele gemeinsame Firmenbesuche
      – viele gemeinsame Ausflüge

      Pointner dazu:“ Ich freue mich über das gute Miteinander, das wir im Team des St.Oswalder Wirtschaftsbundes haben und danke meinem Team, für die tolle Unterstützung in den vergangenen 8 Jahren.“

      Andreas Stumbauer  und sein Team mit 100 % Zustimmung gewählt

      Bei der Neuwahl des Ortsgruppenvorstandes wurden Andreas Stumbauer und sein Team mit 100 % Zustimmung gewählt.

      Stumbauer  wird von folgendem Team in den kommenden Jahren in der Arbeit für die Wirtschaftstreibenden in St.Oswald unterstützt:

      – Mag. Michael Hennerbichler als Obmannstellvertreter
      – Christoph Grad als Schriftführer
      – Friedrich Gallistl als Pressereferent
      – Josef Ortner als Finanzreferent
      – Daniel Haider als Finanzreferentstellvertreter
      – Andreas Oberreiter als Beirat
      – Thomas Tober als Beirat
      – Walter Peherstorfer als Finanzprüfer

      Jahrzehntelange Treue zum Wirtschaftsbund – Auszeichnung für St.Oswalder Wirtschaftstreibende

      Wirtschaftsbundbezirksobfrau Gabriele Lackner-Strauss und Bezirksgeschäftsführer Gerhard Mark konnten gemeinsam mit Fritz Pointner und Andreas Stumbauer im  Namen von Landesobmann Präsident Dr. Christoph Leitl und Wirtschaftsbundlandesgeschäftsführer Wolfgang Greil ganz besondere Ehrungen an langjährige Mitglieder der Wirtschaftsbundortsgruppe St.Oswald überreichen :

       Für 25 jährige Treue zum Wirtschaftsbund wurden ausgezeichnet:

      – Bgm aD Konsulent Siegbert Eder
      – KommR Alfons Forster
      – Josef Ortner
      – Friedrich Pointner

      Gabriele Lackner-Strauss  wünschte den Jubilarinnen und Jubilaren für die Zukunft das Allerbeste und freute sich, über die vorbildhafte Arbeit der Geehrten im und für den Wirtschaftsbund in den vergangenen Jahrzehnten. 

      Hohe Ehrung für Altobmann Fritz Pointner

      Für seine Verdienste um den Wirtschaftsbund in St.Oswald und darüberhinaus in der ganzen Region wurde Fritz Pointner mit der Ehrenurkunde des OÖ Wirtschaftsbundes ausgezeichnet.
      Lackner-Strauss überbrachte den persönlichen Dank von Präsident Dr.Christoph Leitl und Direktor Wolfgang Greil für den hervorragenden Einsatz in den vergangenen Jahren zum Wohle des St.Oswalder Wirtschaftsbundes.

      Bezirksobfrau LAbg Gabriele Lackner-Strauss informiert

      Gabi Lackner-Strauss informierte über aktuelle politische Themen aus dem Bezirk, beleuchtete die Arbeitslosenzahlen, berichtete über die Kampagne der Oberösterreichischen Volkspartei zum Thema „STOLZ und STAUNEN“, präsentierte aktuelle Umfrageergebnisse zur wirtschaftlichen Entwicklung des Bezirkes und berichtete natürlich schwerpunktmäßig über die  am 25. und 26. Februar stattfindenden Wirtschaftskammerwahl.
      Lackner-Strauss betonte, dass sie überzeugt ist, dass sich die ausgezeichnete Arbeit des St.Oswalder Wirtschaftsbundes in der Wahlbeteiligung und im Wahlergebnis niederschlagen wird.

       

       

      Schließen