• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftsbund startet Unternehmer-Gespräche in Betrieben

      „Zuhören, die Anliegen ernst nehmen, Probleme beseitigen“! Das war der inhaltliche Ansatz des Unternehmer Brunches, welcher kürzlich im Brauhaus Bogner in Braunau stattgefunden hat. Als Ehrengast konnte auch OÖ Landtagspräsident KommR Viktor Sigl begrüßt werden.

      Die Landtagskandidaten des OÖ. Wirtschaftsbundes haben ihre Tour durch Oberösterreich zu den regionalen Betrieben gestartet, um dort mit Unternehmern ins Gespräch zu kommen. Als Maxime gilt: „Zuhören, die Anliegen der Wirtschaftstreibenden ernst nehmen und deren Probleme möglichst beseitigen!“ Im Rahmen des Unternehmergespräches stellte WB-LTW-Kandidat Klemens Steidl seine Schwerpunkte vor: Einsatz für einen schlanken Staat mit weniger Bürokratie, für Rahmenbedingungen, die einen fairen Wettbewerb ermöglichen und für unternehmerisches Leistungsdenken. Klemens Steidl: „Als Tempomacher der Wirtschaftspolitik treten wir ein für die Förderung von Kreativität und für die Eigenverantwortung der Bürger, für weitgehenden Verzicht auf staatliche Eingriffe in das Wirtschaftsleben sowie die Sicherung der Standortqualität.“

      Die vielfältigen Anliegen der anwesenden Unternehmer spannten sich von Verwaltungsvereinfachung und weniger Gesetzesauflagen über mehr Unterstützung für Klein- und Mittelbetriebe bis hin zu Lohnnebenkostensenkung und flexibleren Arbeitszeiten. Diese Forderungen wurden von LTW-Kandidat Klemens Steidl mit großem Interesse aufgegriffen und sind zugleich Auftrag, an einer Verbesserung der Situation zu arbeiten. Wichtig ist für alle, dass Unternehmer im OÖ- Landtag vertreten sind, die aus eigener Erfahrung wissen, wo der Schuh drückt. Nur so können die Interessen der Wirtschaft mit den richtigen Anträgen im Landtag publik gemacht werden.

      Schließen