• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftskammer Ried verzeichnet tollen Zulauf

      Erstmals in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte hat die Wirtschaftskammer Ried jetzt mehr als 3.000 Mitgliedsbetriebe

      "Damit hat die schon in den letzten Jahren gute Entwicklung einen neuen Höhepunkt erreicht", freut sich Obmann Alfred Frauscher. Er ist zuversichtlich, dass der Mitglieder-Boom weiter anhalten wird. Alles deutet darauf hin, dass in unserem Bezirk das Selbstständigwerden attraktiv bleibt. Dafür sprechen einerseits die anhaltende gute Konjunktur in unserem Land und andererseits der verstärkte Drang junger Menschen, selbstständig ihren Erfolg zu suchen. Die Zahl der jährlich hinzukommenden Wirtschaftskammer-Mitgliedsbetriebe beziffert Frauscher im Schnitt der letzten Jahre mit 80 bis 100. Die meisten Mitglieder der Wirtschaftskammer Ried entfallen auf den Rieder Handel (1.248). Dahinter folgen Gewerbe & Handwerk (1.208) sowie Tourismus und Freizeitwirtschaft. Der Landespräsident der Wirtschaftskammer, Rudolf Trauner, setzt auch weiterhin auf die Anziehungskraft durch Service. Und sieht seine Institution auf einem guten Weg: "In einer aktuellen Umfrage sagen 86 Prozent der Mitglieder, dass die Kammer eine gute Sache ist. Das ist aber keine Ruhekissen. Wir arbeiten an weiteren Verbesserungen." So ist beispielsweise geplant, die Zahl der Fachgruppen von 97 auf 63 zu reduzieren.

      Schließen