• News & Events

      Keine Ergebnisse gefunden

    • Sonstige Informationen

        Keine Ergebnisse gefunden

      Alle Suchergebnisse anzeigen

      Wirtschaftsspitzen treffen sich bei Mulitkraft

      Anfang Dezember tauschen sich die Mitglieder der Bezirksleitung des Wirtschaftsbundes bei der Firma Multikraft in Pichl aus. Neben aktuellen Themen besichtigen sie auch das Vorzeigeunternehmen, dessen Geschäftsführer Lukas Hader WB-Obmann in Pichl ist.

      WB-Obmann Franz Ziegelbäck informiert über die wirtschaftlichen Basisdaten in Wels-Land. Mit 313 Gründungen, das ist ein Plus von 6,5 %, erreicht der Bezirk den zweiten Platz bei Neugründungen in Oberösterreich. Aktuell gibt es 4.100 aktive Betriebe bzw. Unternehmer/innen. Davon sind 64 % Ein-Personen-Unternehmen.

      Stimmung auf "mehr" ist gedämpft
      Die Stimmung bei den Unternehmen ist grundsätzlich gut. "Die vorhandenen Betriebsbaugebiete sind ein wichtiges Angebot. Auch der Wirtschaftspark Voralpenland wird im Bezirk Akzente setzen", ist Franz Ziegelbäck überzeugt. Mit der Eröffnung der Umfahrung Lambach im nächsten Jahr wird die gute Infrastruktur noch optimiert. Dennoch ist bei den Wirtschaftstreibenden der Bedarf nach "mehr" Investition oder Wachstum aufgrund verschiedenster Faktoren gedämpft.

      Herausforderung Arbeitskräfte
      Der Facharbeitermangel wirkt sich schon jetzt negativ auf das Wachstum aus. So stehen in den Bezirken Wels-Land und Wels-Stadt 220 freie Lehrstellen 150 Lehrstellensuchende gegenüber. Der Wirtschaftsbund wird seine Aktivitäten für eine attraktive Lehre fortsetzen etwa mit dem Programm "Kinder lernen den Arbeitsplatz der Eltern kennen". Außerdem gibt es Info-Angebote bei Elternsprechtagen an den Schulen. 

      Aktive Ortsgruppen des Wirtschaftsbundes
      Die einzelnen Mitglieder der Bezirksleitung berichten über die Aktivitäten aus ihren Orten. Bezirksobmann Franz Ziegelbäck dankt für das Engagement. Er informiert auch über geplante Aktionen im kommenden Jahr.

      Mit einer Betriebsbesichtigung von Multikraft durch den Gastgeber Lukas Hader klingt der interessante Abend aus.

      Schließen